Reha- und Therapiezentrum Kraft
Iris Kraft
Augustastr. 24-25
47198 Duisburg

Telefon: (02066) 1 02 22
Fax: (02066) 39 84 58
E-Mail: rehaundtherapiezentrum-iriskraft@msn.com

Sie erreichen uns mit dem Bus (Linie 929, 911/912 und 925, Haltestelle Bismarckplatz).


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:

Montag:
07:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:
07:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
07:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag:
07:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
07:00 - 14:00 Uhr
Alle 14 Tage Samstags ist die Praxis von 07:00 - 12:00 Uhr geöffnet
Weitere Termine nach Vereinbarung

Unsere Leistungen

Zulassungserweiterungen / Schwerpunkte
  • gerätegestützte Krankengymnastik (KGG)
  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
  • Manuelle Therapie
  • med. Bademeister
  • PNF (Krankengymnastik nach PNF)
  • Migränetherapie nach Kern
  • Bobath für Erwachsene
Praxisausstattung / Anwendungen der Physik. Therapie
  • Bindegewebsmassage (BGM)
  • Cranio-mandibuläre-Therapie
  • Elektrotherapie
  • Fango / Naturmoor
  • Gruppentherapieraum
  • Heißluftgerät / Heiße Rolle
  • Kältetherapie (Eis)
  • med. Trainingstherapie an Geräten (MTT)
  • N.A.P
  • PMR nach Jacobsen
  • PRPP
  • Ultraschall
Zusätzliche Leistungen / Anwendungen
  • Akupunktmassage, Akupressur
  • Atemtherapie (ATG)
  • Beckenbodengymnastik
  • dynamische Wirbelsäulengymnastik
  • Ergotherapie
  • Extension/Traktion
  • Fango/Heißluft
  • funktionelle Verbände
  • Hausbesuche
  • Fußreflexzonentherapie (FRZT)
  • Kinesiotaping
  • klassische Massagetherapie (KMT)
  • Kopfschmerz- und Migränebehandlung
  • Krankengymnastik
  • Massagen
  • Nervenmobilisation
  • Rückbildungsgymnastik
  • Skoliosetherapie
  • Sportphysiotherapie
Sonderleistungen
  • behindertengerechte Einrichtung
  • Funktions- und Rehasport
  • Haltungs- und Bewegungsschule
  • Kardiotraining
Gruppen-/ Kursangebote
  • orthopädische Rückenschule
Sprachen
  • Englisch
x


Airflow-Geräte

Pulver-Strahl-Geräte, mittels derer Verfärbungen an den sichtbaren Zahnflächen entfernt werden können, ohne dass der Zahnschmelz angegriffen wird.